Was ist Gleitgel und was bringt Gleitgel überhaupt?

with Keine Kommentare

„Was ist Gleitgel“ wurde ich in der Vergangenheit bereits häufiger gefragt. Viele junge Frauen und Männer können sich darunter nämlich nicht viel vorstellen. Um ein wenig Licht ins Dunkle zu geben, möchte ich dir hier zeigen um was es sich bei Gleitgel wirklich handelt. Darüber hinaus beantworte ich dir auch noch die Fragen wofür es gebraucht wird und was es eigentlich bringt.

Was ist Gleitgel?

Was ist Gleitgel und wozu braucht man Gleitgel
So sieht ein typisches Gleitgel normalerweise aus.

Gleitgel oder auch Gleitmittel bezeichnet in den meisten Fällen eine zähe Flüssigkeit die häufig als Schmierstoff verwendet wird. Das Ziel dabei ist es den Reibungswiderstand zu senken. In der Regel wird es in der Medizin und bei sexuellen Praktiken verwendet.

Bei sexuellen Praktiken wird von der Konsistenz zwischen wasserbasierten und silikonhaltigen Gleitgelen unterschieden die für unterschiedliche Anwendungsbereiche entwickelt worden sind. Wasserbasierte Gleitgele werden vor allem für die Verwendung von Sextoys und den einfachen vaginalen Geschlechtsverkehr eingesetzt. Silikonhaltige Gleitmittel sind sehr gut für Massagen und den analen Sex geeignet.

In beiden Konsistenzformen gibt es zusätzlich noch Gleitmittel mit verschiedenen und unterschiedlichen Eigenschaften. Hierzu gehören bspw. Aloe Vera-, Anal-, Bio-kondomverträgliches-, kühlendes-, Massage-, Vibrator- und wärmendes Gleitgel. Auch Gleitgel das nicht klebt und Gleitgel mit Geschmack, gehören dazu.

Wofür braucht man Gleitgel?

Beim Sex wird Gleitgel hautpsächlich zum Geschlechtsverkehr und der Selbstbefriedigung benutzt. Aber es kann auch für die Sexualpraktik des „Fistings“ eingesetzt werden um den Reibungswiderstand zu mindern und zu senken.

Es wird in der Regel auf oder in der Vagina der Frau aufgetragen. Viele „benetzen“ auch vorher ihre Fingerspitzen für eine einfache Handhabung. Auf dieser Seite erfährst du wie man Gleitgel benutzt.

Was bringt Gleitgel?

Alles flutscht und gleitet dadurch einfach besser und auch angenehmer und es kommt zu einem geringeren Reibungswiderstand. Der Penis des Mannes oder auch das Sexspielzeug kann mit Hilfe von Gleitgel wesentlich einfacher eingeführt werden. Darüber gleicht Gleitgel die Trockenheit der Schleimhaut aus und es kommt zu weniger Schmerzen.

Von vielen Paaren wird die Anwendung zusätzlich als luststeigernd empfunden. Auch wenn Gleitgel „nur“ auf die Hände aufgetragen wird, kann es dafür sorgen, dass das Gleitgel leichter über den Körper beim Petting oder einer Massage gleitet.

Viele Gleitmittel mit Geschmack werden zusätzlich Duft- und Geschmacksstoffen angereichert die den Oralverkehr vereinfachen und angenehmer machen. Wärmendes Gleitgel eignet sich vor allem für Frauen die schnell zu frieren neigen.

[Gesamt:9    Durchschnitt: 5/5]

Nicht das passende Gleitgel gefunden?

Hier noch ein Tipp: Wenn du dich nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welches Gleitgel das richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den Gleitgelfinder. Nachdem du 3 Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welches Gleitgel am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Gleitgelfinder starten.