inlube INTIM MassageGEL – Gleitgel auf Wasserbasis für intime Erotik Massage im Test 92/100

with Keine Kommentare

Ergebnis zum inlube INTIM MassageGEL - Gleitgel auf Wasserbasis für intime Erotik Massage

9.2

Gleiteigenschaft

9.2/10

Dauer Gleitwirkung

9.0/10

Konsistenz

9.4/10

Geruchsneutralität

9.2/10

Preis / Leistung

9.2/10

Vorteile

  • Flüssiger als viele andere Gleitgele
  • Leichter Himbeergeruch
  • Leicht abwaschbar
  • Klebt nicht
  • Bleibt lange feucht

Nachteile

  • Nicht optimal dosierbar
Hinweis: Es kann sein, dass das Gleitgel derzeit nicht verfügbar ist. Als Alternative bietet sich das LELO Personal Moisturizer Gleitgel an.

Beim inlube INTIM MassageGEL handelt es sich um ein wasserbasiertes Massage Gleitgel welches zur äußeren Anwendung konzipiert worden ist. Der Hersteller verspricht: „Für erregende Stunden ob allein oder zu zweit mit langer Gleitfähigkeit und einer angenehm befeuchtenden Wirkung. Hervorragendes Gefühl für Selbstbefriedigung“. Ob dem wirklich so ist, erfährst du in diesem Produktbericht. Aber jetzt wünsche ich dir viel Spaß mit beim lesen dieses Tests.

Die wichtigsten Details im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Fakten kurz und knapp für dich zusammengefasst:

  • Marke: inlube
  • Menge: 2 x 150 ml
  • Konsistenz: auf Wasserbasis
  • Klebt nicht
  • Perfekt als Massagegel einsetzbar
  • Dermatologisch getestet
  • pH-Wert optimiert
  • Preis: niedrig

Meine persönliche Erfahrung

Ich habe mir das Massage Gleitgel direkt als Doppelset bestellt da man damit etwas Geld spart. Darüber hinaus weiß ich, dass ich sowieso bald wieder auf dem Trockenen sitzen werde. ;) Angeliefert wurde es in einem kleinen Karton. Zum Glück wurde es vollkommen neutral verpackt und man brauchte sich keine Gedanken machen, dass schon der Briefträger weiß was ich mir bestellt habe. Hier geht amazon diskret vor, wie immer.

Darüber hinaus war es in dem Karton relativ sicher verpackt. Am Anfang hatte ich etwas Sorge, dass die Tube evtl. aufgeht oder durch den Transport platzen könnte. Dem war aber überhaupt nicht der Fall. Natürlich habe ich es, neugierig wie ich bin, gleich ausprobiert und aus der Verpackung herausgeholt. Welche Erfahrungen ich im Anschluss daran machen konnte, erfährst du im folgenden.

Die Konsistenz und der Geruch

Was mir beim inlube INTIM MassageGEL sofort positiv aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass es nicht so so flüssig ist wie viele Silikon Gleitgele in der selben Preisklasse. Und trotzdem ist es von der Konsistenz her nicht so feste ist wie viele Cremes in dem Bereich. Das inlube INTIM MassageGEL wurde vollständig auf Wasserbasis hergestellt und hat dadurch eine angenehme gleitende Eigenschaft. Wer bislang noch keine Erfahrung mit einem Gleitgel gemacht hat, wird den Unterschied lieben. Zum Glück klebt das inlube INTIM MassageGEL auch nahezu überhaupt nicht. Insbesondere wenn man lange massiert kann diese Eigenschaft nämlich schonmal auftreten. Bei diesem Gleitgel zum Glück überhaupt nicht.

Was mir auch positiv aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass das Massage Gleitgel angenehm duftet. Der integrierte Himbeergeruch ist zum Glück nicht so penetrant wie man es vielleicht von anderen Gleitgelen kennt. Der Duft wirkt auf mich auf eine recht angenehme Art und Weise sehr natürlich. Darüber hinaus ist er wirklich dezent und einfach nur lecker.

Dauer der Gleitwirkung sowie Gleiteigenschaft vom INTIM MassageGEL

Ein kleiner Tropfen reicht schon aus und man kann mit dem INTIM MassageGEL fast 20 Minuten Spaß haben ohne, dass man nochmal „nachschmieren“ muss. Natürlich kommt es immer auf die zu benetzende Stelle an, aber ich habe hier immer nach dem Motto „weniger ist mehr“ agiert und gute Erfahrung gemacht. Im Gegensatz zu vielen anderen günstigen Produkten ist dieses Gleitgel sehr ergiebig und langanhaltend in seiner Wirkung.

Das merkt man schon wenn man zum ersten Mal etwas auf die Hand tropft. Die Benetzung ist vollkommen ausreichend, auch wenn man nur wenig Gleitgel auf die Hand tropft. Darüber hinaus ist es sehr lange feucht und trocknet auch nicht so schnell ein.

Ich habe es bspw. für den Anfang auf meinen Vibro Ei aufgetragen um mich persönlich etwas in Stimmung zu bringen. Zunächst war ich skeptisch, ob es wirklich so funktionieren wird, wie ich es mir vorgestellt hatte. Allerdings war für mich die äußere Massage dadurch wesentlich angenehmer und einfacher als wenn ich kein Massage Gleitgel eingesetzt hätte. Durch die wasserbasierte Konsistenz werden schnell die wichtigsten Stellen benetzt und der Spaß kann losgehen. ;)

Für Sextoys geeignet?

Das inlube INTIM MassageGEL eignet sich auch für Sextoys. Insbesondere ist dieses Gleitgel mit Sexspielzeugen kombinierbar die auf Silikonbasis hergestellt worden sind. Viele kennen die Tatsache, dass silikonbasiertes Gleitgel Silikontoys angreift. Häufig wird die Oberfläche dadurch rau oder sieht zum Schluss einfach unschön aus.

Da das inlube INTIM MassageGEL auf Wasserbasis hergestellt worden ist, brauchst du dir hierüber überhaupt keine Sorgen machen. Im Gegenteil, es schont die Oberfläche deines Lieblingsspielzeugs und ist darüber hinaus sehr sanft zu deiner Haut. Ich hatte das Gefühl, dass meine Haut nach einer ausgiebigen Massage sogar etwas weicher war. Ein vergleichbares Produkt ist auch das Lumunu Gleitfreude Deluxe Aqua Gleitgel.

Preis / Leistung

Ca. 12 Euro habe ich für 2 Tuben inlube INTIM MassageGEL bezahlt. Dadurch kommt man insgesamt auf ca. 300 ml was für eine lange Anwendung mehr als ausreichend ist. Ich persönlich komme damit mehr als ein halbes Jahr aus obwohl ich es sehr häufig verwende. Daher finde ich, dass sich die 12 Euro durchaus lohnen wenn man bedenkt, dass das Gleitgel mit so gut wie allen Sextoys kompatibel ist und sogar der pH-Wert auf den menschlichen Körper optimiert und angepasst worden ist.

Offizielle Abbildung

Hier findest du die offizielle Produktabbildung. Klicke auf das Bild für eine Vergrößerung:

inlube INTIM MassageGEL

 Fazit

Alles in allem bin ich mit dem inlube INTIM MassageGEL sehr zufrieden. Nicht nur, dass mir 2 Tuben im Doppelpack geliefert wurden die für lange Zeit reichen, sondern auch die Konsistenz und Gleitfähigkeit können sich mehr als sehen lassen. Auch die Tatsache, dass es sehr angenehm riecht (im Gegensatz zu den vielen neutral oder nach Chemie riechenden Produkten) konnte mich von dem Produkt voll und ganz überzeugen. Denn dadurch ist eine ausgiebige Massage gleich viel entspannter. Ich habe gleich beides ausprobiert und habe und wurde massiert. Beides hat ohne Probleme funktioniert.

Hinzu kommt, dass es sich sehr gut auf der Haut anfühlt und dabei total geschmeidig wirkt. Bei mir hat es zu keinerlei Reizungen geführt. Für mich war das Produkt ausnahmelos verträglich und konnte hinsichtlich der chemischen Zusammensetzung keine negativen Aspekte feststellen. Wer aber dennoch auf der Suche nach einer Alternative ist, sollte sich evtl. das Gleitzeit Gleitgel anschauen. Allerding kann ich das inlube INTIM MassageGEL auf jeden Fall voll und ganz empfehlen. Daher kriegt dieses Produkt eine klare Kaufempfehlung (habe es auch meinen anderen Freundinnen weiterempfohlen) von mir.

[Gesamt:14    Durchschnitt: 5/5]

Nicht das passende Gleitgel gefunden?

Hier noch ein Tipp: Wenn du dich nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welches Gleitgel das richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den Gleitgelfinder. Nachdem du 3 Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welches Gleitgel am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Gleitgelfinder starten.


Ähnliche Artikel